Naturschutzhaus

Mitten im Rhein-Main Gebiet steht am Rande der Stadt Flörsheim das Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben. Seit 1991 steht das Naturschutzhaus für praxisorientierte Natur- und Umweltbildung. Ziel ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse zu Natur und Artenvielfalt sowie der nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt. Im Jahr 2021 wurde die Leitung des Naturschutzhaus durch die Volkshochschule Main-Taunus-Kreis übernommen und das Angebot dieses beliebten außerschulischen Lernorts ausgeweitet. Das Programm des Naturschutzhauses kann unter

Programm Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben

eingesehen werden.

Das Haus ist umgeben von einer Kiesgrubenlandschaft, die teils als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist, teils der Naherholung dient.

Seit der Eröffnung 1991 hat es sich zu einem leistungsfähigen Umweltzentrum mit breit gefächertem Themenangebot etabliert. Mehr als 15.000 Teilnehmer/innen nehmen an rund 450 Veranstaltungen im Jahr teil und können die Natur direkt erleben und verstehen lernen sowie ökologische Themen vertiefen. Das Haus und das Gelände sind Teil des Naherholungskonzeptes Regionalpark RheinMain.

Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben
Frankfurter Straße 74
65439 Flörsheim-Weilbach
Tel.: 06192-9901-80

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Volkshochschule Main-Taunus unter  

VHS Naturschutzhaus

Back to Top